Chaos pur

Wenn ihr das lest, bin ich vermutlich beim leckeren Frühstück in Weil. Wenn alles geklappt hat, gibt es selbstgemachtes Porridge und dazu heissen Kaffee.

Mit Weil I beginnt für uns offiziell die MPS Saison, Bad Säckingen nehmen wir mehr so mit, weil es auf dem Weg liegt. Aber mit dem ersten Mal campen beginnt der Ernst der Mission – oder so ähnlich.

Ich versuche normalerweise, etwas Organisation und Struktur in die Vorbereitungen zu bringen. Ich bin auch ein Riesenfan von Listen, bei denen man einfach nur noch abhaken kann. Aber dieses Mal waren die Vorbereitungen, so es denn welche gab, sehr chaotisch.

Chaos
Chaos
Im Endeffekt haben wir am Donnerstag Abend einfach alles zusammengesammelt, was wir glaubten zu brauchen und in mein Auto gestopft. Gwen fuhr gestern Mittag nach der Arbeit alleine nach Weil, wo sie hoffentlich ein paar nette Aufbauhelfer für unser Riesenzelt gefunden hat. Ich habe leider jeden Freitag Abend Therapie, die ich nicht schwänzen kann/will, also konnte ich sie noch nicht begleiten. Nach der Therapie sauste ich nach Hause, reinigte nochmals alle Katzenklos, hüpfte unter die Dusche, schnappte mir den fertig gepackten Rucksack und fuhr mit den Öffentlichen nach Weil, wo ich dann theoretisch gegen 22 Uhr eingetroffen sein sollte. Danach ging es entweder per Pedes oder mit dem Taxi zur Campside, das habe ich spontan vor Ort entschieden.

Da unsere Vorbereitungen praktisch nicht vorhanden waren, musste ich unterwegs noch einige Dinge besorgen. Unter anderem benötigten wir noch Kaffee, damit wir uns heute und Sonntag früh auf Betriebstemperatur bringen können. Ich hatte mich auch entschieden für das Porridge Milch zu besorgen, die sollte die Nacht im Zelt überstehen. Was wir nicht fürs Porridge gebraucht haben, ist vermutlich mittlerweile in unseren Kaffeebechern gelandet 🙂


Ich mache mich jetzt so langsam bereit für das MPS. Mit anderen Worten, ich ziehe meine selbst genähten Kleider an, mache meine Haare und schmiere mich mit Sonnencreme ein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: