Gladiator, Pipes und Duncarron

Den Klang und Rhytmus von Trommeln und Schlaginstrumenten (die musikalischen, bitteschön 😉 ) habe ich schon immer geliebt. Wer tut das nicht? Auch Dudelsack in seinen vielen Varianten gefällt mir schon seit Teenagerzeiten.

Eine Band, welche diese beiden Insturmente in mMn Perfektion miteinander vereint, ist die schottische Folk-Rock-Band Saor Patrol. Die Band wurde gegründet von Charlie Allan, dem Chief Executive of the Clanranald Trust for Scotland. Charlie, der auch als Schauspieler in diversen Produktionen schon zu sehen war. Chick – wie er auch genannt wird – erlernte während den Dreharbeiten zu Gladiator im Jahr 1999 autodidaktisch das Dudelsackspiel und suchte sich weitere Musiker, die ihn bei dem Projekt unterstützen.

Zur heutigen Formation von Saor Patrol gehören neben Charlie die Drummer Andre Zeuner, Kev Johnston und Mark Monaghan, sowie Steve Legget an der e-Guitar. 2016_MPS_Karlsruhe-883 Die fünf Clansbrüder spielen hauptsächlich eigene Stücke. Ihren unverwechselbarer Sound beschreiben sie als Scottish Medieval Rock. Saor Patrol kann man sich auf CD anhören, aber live gefallen sie mir um Längen besser. Wenn man vor der Bühne steht, den kraftvollen Klang des Dudelsacks im Ohr, den Rhytmus der Trommeln in den Beinen, untermalt vom Sound der E-Gitarre, dann kann man einfach nicht ruhig stehen. Wird man dann noch vom Steve dazu aufgefordert, den Takt mitzuklatschen, dann kann sowie keiner mehr still sitzen.

Doch Saor Patrol sind mehr als eine Band. Die spirituelle Heimat der Band liegt in Duncarron, einem originalgetreu nachgebautem mittelalterlichen Dorf. Das Dorf ist das Flagschiff des Clanranald Trust of Scotland, einer gemeinnützigen Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Erbe Schottlands nicht nur zu erhalten, sondern vor allem auch weiterzugeben. Wenn ihr ein paar Minuten Zeit übrig habt, seht euch das Projekt Duncarron und den Clanranald Trust einmal etwas genauer an.

Ein Kommentar zu „Gladiator, Pipes und Duncarron

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: