Die Strasse hat mich endlich (wieder)

11.11.2015 bis 11.11.2017 Ich gebe es zu, ich habe mein Jubiläum verpasst. Schuld daran haben Gwen und die Unzucht, ganz ehrlich *hust* Es ist nun schon zwei Jahre her, dass Gwen und ich zu einer Reise (ohne Wiederkehr) aufgebrochen sind. In diesem zweiten Jahr ist so unglaublich viel passiert. Sehr viel Schönes, einiges weniger Tolles. Ich... weiterlesen →

Reckoning day, for the demons we slay

Did I mention the other day, that we had only the chance to go to two Dragonforce / Twilight Force concerts during the reaching into infinity tour because the other dates were not managable and Bremen was sold out anyway? Well, we also talked about that sad fact with Sam after the show in Milano.... weiterlesen →

There and back again

As you know, we are a bit crazy. Even if we don't need to prove it anymore, we do it on a regular basis. After our trip to Pratteln, we had a day off. For a good reason. Early in the next morning, Gwen and I had to get up and take the train to Zurich and... weiterlesen →

Through the gates of glory into infinty

When Dragonforce announced Twilight Force will be the support band during the europe part of the reaching into infinity tour, I really hoped to see at least one show. Unfortunately the schedule wasn't very supportive. The one show in Switzerland was on a thursday, the shows on the weekends to far away. Or so it... weiterlesen →

Es herbstet

Ende September, wenn so langsam der Herbst Einzug hält und morgens der Bodennebel über die Felder kriecht, geht es für uns jeweils zum MPS-Jahresabschluss. Die Ritterspiele zu Maxlrain standen auch dieses Jahr wieder auf dem Programm. Gwen und ich waren diesesmal später unterwegs, als in anderen Jahren. Wir hatten am Morgen noch einen Geschäftstermin in... weiterlesen →

Pink Fluffy Unicorn

... oder auch Volker grillt für Folker. Gwen und ich hatten dieses Frühjahr ja beim Crowdfunding für die neue CD von Tir Nan Og mitgemacht. Als Goodie hatten wir uns damals für einen gemeinsamen Grillabend entschieden. Am St. Patrick's Day durften wir dann die Band auch kurz persönlich kennenlernen. Damals wurde auch das Problem ob Fleisch... weiterlesen →

Wir grillen Metaller

Whaaaaaaaat? Naja, nicht so ganz, aber ähnlich halt. Anfang September fand in Katzenbach in der Oberpfalz das Metallergrillen statt. Ein kleines, aber feines Festival und absolut empfehlenswert. Ursprünglich entstanden war das Ganze, als ein paar Metalheads aus der Umgebung sich zu gemeinsamen grillen und Metal hören (damals noch ab Presse) trafen. Jetzt - nur wenige... weiterlesen →

Bittersüsse Tränen

Das MPS in Aach ist dieses Jahr ja leider ausgefallen, daher war im August nur ein MPS-Termin für uns relevant, nämlich dasjenige in Speyer. Dieses Jahr ein absolutes Pflichtprogramm, schliesslich würden Nachtgeschrei ihr allerletztes Open Air Konzert spielen. Am Freitagabend nach der Arbeit traf ich mich mit Gwen und Lady Anora und gemeinsam machten wir... weiterlesen →

Wackööön (2)

Man könnte ja meinen, einen Ausflug nach Mythodea und 2 Tage auf Wacken würden ihren Tribut hinterlassen. Doch auch der Freitag startete gut für mich. Einzig meine Schuhe und die Jeans vom Vortag wollten nicht mehr so richtig mitmachen. War wohl trotz Schlammabwehrmassnahmen immer noch zu schlammig. Aber kein Problem, damit hatte ich ja gerechnet... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑