Lajana von der Drachenhöhe

Ich bin Lajana von der Drachenhöhe, Freunde nennen mich Laju.

Laju ist ein fiktiver Charakter, entstanden im Winter 2015/2016. Mit ihr bzw. durch sie lebe ich meine Begeisterung für Fantasy und (Pseudo-)Mittelalter aus. Ich bewege mich zusammen mit meiner besten Freundin und weltbesten Wohnungsteilerin Gwen vor allem auf dem MPS, aber auch auf diversen Clubkonzerten und ab und zu auf PnP-Conventions. Zu diesem Zweck haben wir uns ein Alter Ego gesucht. Aus purem Zufall heraus sind wir auf eine erste Grundidee im Sommer 2015 auf dem MPS in Karlsruhe gestossen. Diese Idee wurde weiterentwickelt und in der Saison 2016 zum ersten Mal richtig ausgelebt.

Mittlerweile habe nicht nur ich, sondern vor allem auch mein Musikgeschmack, sich weiterentwickelt. Das MPS nimmt immer noch einen Teil meiner Jahresplanung ein, aber eben nicht mehr (fast) ausschliesslich. Immer öfters treibe ich mich auf anderen Festivals herum und gerade in der kälteren Jahreszeit dürfen Konzerte nicht fehlen.

War am Anfang die Fotografie ein Nebeneffekt des Blogs – ich wollte jeweils ein paar Bilder für die Artikel haben – so ist das Fotografieren mittlerweile für mich genaus so wichtig wie das Schreiben. Es macht unheimlich Spass, die besten Momente der Musiker einzufangen. Auch die Fotobearbeitung, anfänglich noch ein No-Go für mich, gehört immer mehr dazu. Es ist toll zu sehen, wie mit wenigen Schritten aus einem Ok-Foto ein Wow-Bild entsteht. Grossartig ist dann natürlich auch das Gefühl, wenn die entsprechenden Künstler meine Bilder liken oder sogar anfragen, ob sie diese z.Bsp. als Profilfoto verwenden dürfen.

 

Wer meine Seite bei Facebook liken möchte, ist herzlich dazu eingeladen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: