Watermarks sucks!

Es ist das Leid eines jeden Fotografen, ob die Fotografie als Hobby oder von Berufes wegen betrieben wird: der Bilderdiebstahl. Kürzlich habe ich auf Facebook wieder mal einen Kommentar gelesen: Watermarks sucks! Nicht mehr und nicht weniger hat der Kommentierende unter ein Album mit tollen Bilder gepostet. Zu meinem Freundeskreis zählen einige Fotografen, die immer... weiterlesen →

Wir grillen Metaller

Whaaaaaaaat? Naja, nicht so ganz, aber ähnlich halt. Anfang September fand in Katzenbach in der Oberpfalz das Metallergrillen statt. Ein kleines, aber feines Festival und absolut empfehlenswert. Ursprünglich entstanden war das Ganze, als ein paar Metalheads aus der Umgebung sich zu gemeinsamen grillen und Metal hören (damals noch ab Presse) trafen. Jetzt - nur wenige... weiterlesen →

Bittersüsse Tränen

Das MPS in Aach ist dieses Jahr ja leider ausgefallen, daher war im August nur ein MPS-Termin für uns relevant, nämlich dasjenige in Speyer. Dieses Jahr ein absolutes Pflichtprogramm, schliesslich würden Nachtgeschrei ihr allerletztes Open Air Konzert spielen. Am Freitagabend nach der Arbeit traf ich mich mit Gwen und Lady Anora und gemeinsam machten wir... weiterlesen →

Wackööön (2)

Man könnte ja meinen, einen Ausflug nach Mythodea und 2 Tage auf Wacken würden ihren Tribut hinterlassen. Doch auch der Freitag startete gut für mich. Einzig meine Schuhe und die Jeans vom Vortag wollten nicht mehr so richtig mitmachen. War wohl trotz Schlammabwehrmassnahmen immer noch zu schlammig. Aber kein Problem, damit hatte ich ja gerechnet... weiterlesen →

Wacköööön (1)

Muss ich noch mehr schreiben? Ok, ich tu's ja. 😀 Nach unserem Ausflug nach Mythodea wurden wir am Mittwoch um kurz nach 5 aus unseren Schlafsäcken gescheucht. Bald schon waren wir wieder im Konvoi unterwegs Richtung Hamburg. Auf dem Weg teilte sich der Konvoi auf, da einige noch dringend tanken mussten. Wir waren schon ein... weiterlesen →

Auf nach Mythodea…

Vom 2. bis zum 5. August fand auf dem Rittergut Brokeloh die ConQuest of Mythodea statt. Damit die Larp-er sich richtig einstimmen konnten, wurde am 1. August ein PreEvent durchgeführt. Dort traten neben Tommy Krappweis und Corvus Corax auch FuchsTeufelsWild auf. Mythodea lag auf unserer Reiseroute nach Wacken ja eigentlich fast schon auf dem Weg.... weiterlesen →

4 von 5 – 5 von 4?

5 Wochenenden, 4 MPS - ja, das war unser Juli. Spass hats gemacht! Am frühen Samstagmorgen ging es los, zu unserem 4. MPS im Juli 2017. Man hat ja sonst nichts vor 😉 Zuallererst fuhren wir zu unserem Hotel und erledigten den Check-Inn. Glücklicherweise durften wir sogar schon aufs Zimmer, also zogen wir uns auch... weiterlesen →

Plitsch, Platsch, Bückeburg

Unsere logistischen Probleme von Weil II hatten wir ja zu aller Zufriedenheit lösen können. So blieben Gwen und mir am Montag und Dienstag genügend Zeit zum waschen, Campingzeugs sortieren und die üblichen Vorbereitungen für 10 Tage Camping zu treffen. Am Mittwoch ging mein Auto dann den schweren Gang zum Strassenverkehrsamt, es meisterte die Aufgabe aber... weiterlesen →

Uuuuuurlaubsbeginn

Am 30. Juni war für mich offizieller Sommerferienbeginn. Leider musste ich an dem Morgen noch zu meiner HA, da ich bei ihr eine Schmerztherapie gegen meine chronischen Kopf- und Nackenschmerzen begonnen habe. Das wiederum gab Gwen und Lady Anora (die bereits am Donnerstag zu uns gekommen war) Zeit, alles für Weil II Notwendige bereitzustellen. Als... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑