Die Strasse hat mich endlich (wieder)

11.11.2015 bis 11.11.2017 Ich gebe es zu, ich habe mein Jubiläum verpasst. Schuld daran haben Gwen und die Unzucht, ganz ehrlich *hust* Es ist nun schon zwei Jahre her, dass Gwen und ich zu einer Reise (ohne Wiederkehr) aufgebrochen sind. In diesem zweiten Jahr ist so unglaublich viel passiert. Sehr viel Schönes, einiges weniger Tolles. Ich... Weiterlesen →

Lichtermeer und Saisonhoffnung

Nach dem grossartigen Doppelkonzert vom Vorabend wollten Gwen und ich es ausnutzen, dass wir mal mehr als nur eine Nacht in einem Hotel sind und ausschlafen. Pünktlich um 8 Uhr waren wir dann auch hellwach. Allen Weiterschlafversuchen zum Trotz waren wir dann kurz nach 9 Uhr im Frühstückraum, wo wir uns mit Rührei, leckerem Brot... Weiterlesen →

Spielt ihr Maden!

Zu meinem Geburtstag hatte ich zwei Doppelkonzerte geschenkt bekommen. Naja, oder so ähnlich. Gwen schenkte mir die Karten für die beiden Doppelkonzerte von Storm Seeker / Tir Nan Og und Brachmond / FuchsTeufelsWild vom vergangenen Wochenende in München. Die Anreise gestaltete sich schon als sehr aufregend. Da ich an diesem Tag arbeiten musste, hatte ich... Weiterlesen →

Im Rausch der Tiefe

Nach einer genialen St. Patrick's Party mit Tir Nan Og und einer eher kurzen Nacht fuhren wir im strömenden Regen in Richtung München. Es galt das Abschlusskonzert der Tiefenrausch-Tour von Nachtgeschrei zu feiern, da durften wir natürlich nicht fehlen.Am frühen Nachmittag trafen wir in unserem Hotel ein, wir hatten am selben Ort gebucht, wie ein... Weiterlesen →

Ihr seid hoffentlich keine Vegetarier

Am 17.3.17 sollten eigentlich Krayenzeit im Spectaculum Mundi in München spielen. Eigentlich. Denn das Konzert ist schon vor Wochen abgesagt worden. Grund genug also für Gwen und mich, unsere Pläne zu ändern und eine Freundin beim Konzert von Tir Nan Og im The Porter House Uster zu überraschen.Zwei Wochen vorher waren wir von ihr noch gefragt... Weiterlesen →

Frühstück im Spielplatzhaus

Nach dem Konzert ist vor dem Brunch, oder so? Der Fanclub von Saltatio Mortis, besser bekannt als die Totentänzer, feiern heuer bereits ihr 15 jähriges bestehen. Grund genug dies ordentlich zu feiern. Deshalb lud die Kleewiese am Tag nach der Dernière zu einem Brunch im Spielplatzhaus in Wuppertal. Da die Platzzahl dort doch eingeschränkt ist,... Weiterlesen →

Krayenzeit – Tenebra

Gwen und ich sind zur Zeit auf Tour durch ganz Süddeutschland. Ein sehr wichtiger Termin auf unserer Reise war natürlich die Releaseparty von Tenebra, dem neuen Silberling von Krayenzeit. Was wir dort erlebt haben, erfahrt ihr in einem späteren Bericht irgendwann nächste Woche, wenn wir wieder zu Hause sind und ich Zeit habe. Auf unserer... Weiterlesen →

Braaaiiins, Bier und epische Gesänge

Ihr erinnert euch bestimmt, kürzlich waren Gwen und ich auf einer Mission in Zürich unterwegs. Als Ziel hatten wir eigentlich, Überraschungen für Alea von Saltatio Mortis und André von Saor Patrol besorgen. Unsere Mission entwickelte sich aber weiter und wir hatten plötzlich auch Geschenke für Luzi und Metusa mit dabei...Wir packten mein Auto bereits am... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑